Wobstories

140703_wobstories_collage

Vier große weiße Tische, ein paar Rechner, eine nicht unbeachtliche Gesamtlänge an Kabeln und eine Menge professionelles Equipment: das ist Wobstories. Ach ja, und die symphytischen Menschen dahinter. Die sitzen mal in größerer, mal in kleinerer Anzahl an den weißen Tischen und arbeiten emsig. Wenn in kleinerer Anzahl, dann weil ein paar von uns gerade wieder zu einem spannenden Dreh unterwegs sind. Der dreht sich um Wolfsburg. Denn mit festen Formaten und kostbaren Einzelstücken machen wir Fernsehen, sowie Film- und Videoproduktionen für und um Wolfsburg. Kunst und Kultur, Sport, Veranstaltungen und Events, die Wolfsburger und Wolfsburgerinnen, und noch einiges mehr spielt sich vor unseren Kameras ab.

Dabei lassen wir uns keinesfalls von Standards oder langweiligen Normen aufhalten, sondern versuchen neben „informativ“ auch „modern, amüsant und überraschend“ zu sein. Auf unserer kreativen Spielwiese ist (fast) alles erlaubt. Nur nicht Eintönigkeit oder das Gewöhnliche. Wobstories ist kein „normales“ Fernsehen.

CEO und Schöpfer hinter dem Ganzen ist Olaf Levin. 2007 hat er Wobstories ins Leben gerufen und lotst seitdem das bunte Team, das aus Cuttern, Auszubildenden, Praktikanten und freien Mitarbeitern, besteht.

Wenn Ihr Lust habt mitzumachen, oder wenn Ihr glaubt eine spannende Geschichte zu haben, dann meldet Euch doch unter: info@wobstories.de

Text von Franzi Marcinnò, Praktikantin Februar bis April 2014


Olaf Levin
Auf der Rönnecke 14
38440 Wolfsburg
Email: info@wobstories.de
05361-7003322
Stnr.:19/126/01106